Start Unsere Schule Bücherhöhle

Bücherhöhle

Es kommt darauf an, einem Buch im

richtigen Augenblick zu begegnen

Hans Derendinger


Seit 2007 können wir in unserer Schule dazu beitragen, Kindern solche Augenblicke zu ermöglichen.

Unser Ziel ist es von Anfang an gewesen, dass die Schüler und Schülerinnen die Bücherei als „ihren“ Raum erleben. Daher fand in den Klassen ein Ideenwettbewerb zur Namensgebung der Schulbücherei statt. Der Name, den die Kinder gefunden haben, kann kaum verwundern: „Bücherhöhle“ – das steht für Gemütlichkeit und auch für ein bisschen Geheimnis und Abenteuer.

Die Einweihung 2007 mit Autorenlesung des Schwangauer Kinderbuchautors Josef Koller stellte dann den krönenden Abschluss einer Projektwoche rund ums Thema Buch dar und seitdem ist die Bücherhöhle fester Bestandteil des Unterrichtsalltags an der Philipp-Schmitt-Schule.

Die regelmäßigen Ausleih- und Besuchszeiten jeder Klasse innerhalb der Schulwoche haben sich bewährt und den Leseunterricht positiv bereichert.